Update Corona-Virus

01.04.2020

 

 

Ende der Osterferien: Wir hoffen sehr, dass wir nach den Osterferien wieder in die Schule dürfen. Wiederbeginn wäre der 20. April 2020. Dieser Termin ist aber noch nicht sicher. Das Kultusministerium entscheidet dies erst in der Woche nach Ostern. Wir informieren Sie so schnell wie möglich! Gucken Sie gerne immer wieder auf die Schulhomepage und informieren Sie andere Eltern.

Schule nach den Osterferien:
Unser Schulalltag wird anders sein als üblich. Viele Aktivitäten entfallen bis zu den Sommerferien: alle Klassenausflüge, das Musical, die Radfahrprüfung, Wettbewerbe, Klassentreffen, geplante Veranstaltungen. Einiges können und werden wir verschieben, anderes entfällt ersatzlos.
Beratungsgespräche werden wir als Telefonberatung durchführen. Dies betrifft konkret auch die vierten Klassen im Hinblick auf den Schulwechsel nach den Sommerferien.
Bis zu den Sommerferien werden alle Elternabende und Konferenzen entfallen. Dies betrifft auch Sitzungen des Schulvorstandes, Gesamt- und Fachkonferenzen und die Sitzung des Schulelternrates. Wir werden andere Kommunikationswege finden.

Ganz wichtig ist: Kranke Kinder müssen zuhause bleiben!
Es ist sicherlich schwierig, aber gerade diese Corona-Pandemie zeigt uns, wie wichtig es ist, Infektionswege zu unterbrechen.

Kurze persönliche Austausche zwischen Eltern und Lehrern (z.B. Türgespräche, kurz die vergessenen Materialien abholen, die Kinder bis in die Klasse bringen oder dort abholen, Turnbeutel und Frühstück nachbringen) müssen zukünftig vorerst unterbleiben!
Bitte halten Sie sich daran, das Schulgebäude nicht zu betreten:

Sehen wir es als Chance, unseren Schüler mehr Selbstständigkeit zuzutrauen.

Zur Sicherheit Ihrer Kinder und der Gesundheit unserer Mitarbeiter werden wir dies konsequent kontrollieren.


Falls Sie einen Austausch dringend benötigen: Telefonieren (0541-75851) ist die Lösung!


Bleiben Sie gesund, herzliche Grüße!

Deborah Gimmler

 

 

01.04.2020

 

 

Liebe Eltern,

 

unter dem folgenden Download finden Sie Informationen für Eltern und Erziehungsberechtigte während der Corona-Krise.

 

Bleiben Sie gesund!

StarterKit_Eltern.pdf
PDF-Dokument [215.5 KB]

 

 

27.03.2020

 

Liebe Eltern,

 

zur Eindämmung einer rasanten Ausbreitung des Corona Virus in Deutschland haben alle Schulen und Kindertageseinrichtungen bis Mitte April 2020 geschlossen. Kinder und Eltern halten sich nun vorwiegend zu Hause auf. Während die Betreuung im heimischen Umfeld stattfindet, wünschen sich zahlreiche Eltern Möglichkeiten für die Kinder und Jugendlichen, auch zu Hause weiter zu lernen.

Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, zeigt der folgende Link einige Möglichkeiten auf. Es handelt sich ausdrücklich um eine Ideensammlung. Ein vollständiger Abgleich mit Bildungsstandards sowie Kerncurricula der Fächer aller allgemeinbildender Schulen fand bisher noch nicht statt, ist jedoch in Bearbeitung. Aktuell können die einzelnen Materialien selbstständig durch Überprüfung des jeweiligen Impressums auf ihre Herkunft und Seriosität überprüft werden.

 

www.lernenzuhause.nibis.de

 

 

 

Liebe Eltern,

am 20.03. hat die Landesregierung die Regelungen zur Notbetreuung nachgesteuert:

Um zu gewährleisten, dass die Versorgung im medizinischen Bereich und in den weiteren sensiblen Arbeitsbereichen wie z.B. Polizei, Feuerwehr, Daseinsvorsorge gewährleistet werden kann, ist es nunmehr ausreichend, wenn nur ein Elternteil im genannten Bereich tätig ist.

Unter der Voraussetzung, dass eine Betreuung anderweitig nicht gewährleistet werden kann, kann in engen Grenzen eine Notbetreuung in Anspruch genommen werden, wenn dieser Elternteil arbeiten muss.

Eine Notbetreuung kann auch innerhalb der Osterferien stattfinden.

Zum Zwecke der Planbarkeit bitte ich darum, einen Bedarf unter der Email-Adresse der Schule heiligenwegschule@gmx.de mitzuteilen (jeweils einen Tag vorher bis spätestens 14 Uhr).

Ich weise darauf hin, dass ich dennoch verpflichtet bin, den tatsächlichen Bedarf zu prüfen. Insofern sind geeignete Nachweise vorzulegen. Ebenso ist ein entsprechendes Anmeldeformular vorzulegen. Dieses kann auf der Homepage der Stadt Osnabrück heruntergeladen werden oder in der Schule ausgefüllt werden.

 

Zudem ist es zwingend erforderlich, dass das zu betreuenden Kind vollständig gesund ist.

Bleiben Sie gesund, herzliche Grüße

 

D. Gimmler, Schulleitung

Antrag auf Notbetreuung
Antrag_auf_Notbetreuung_eines_Kindes-Sch[...]
PDF-Dokument [424.5 KB]
Bestätigung der Besprechung von Schutz- und Hygienemaßnahmen
Bestätigung der Besprechung von Schutz u[...]
Microsoft Word-Dokument [33.0 KB]

Liebe Eltern der Klassen 1-4,

aufgrund der aktuellen Ausnahme- und Krisensituation im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus übersende ich Ihnen heute folgende Informationen:
Ab Montag, dem 16.3.2020, bleiben die Schulen und der Hort bis einschließlich Samstag, dem 18.04.2020 geschlossen! 

Es finden keine Gespräche im Rahmen der Elternsprechtage statt!
Wiederbeginn ist voraussichtlich erst Montag, der 20.04.2020. 
Sollten sich hier Änderungen ergeben, werden wir Sie über die Homepage der Schule informieren.
Sollte Ihr Kind in den Ferien erkranken oder in häusliche Quarantäne kommen, informieren Sie uns bitte per Email oder telefonisch durch eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter! Dies ist wichtig, damit wir auch für die Zeit nach der Schulschließung entsprechende Handlungs- und Planungssicherheit haben.
Eine Notbetreuung ist nur im absoluten Ausnahmefall möglich: Wenn beide Elternteile im medizinischen Bereich (Krankenhaus, Altenpflege, Arztpraxis) tätig sind oder bei der Polizei bzw. Feuerwehr arbeiten und keine andere Betreuung genutzt werden kann. 
Nur dann – und unter der Voraussetzung, dass Ihr Kind gesund ist – kann eine Notbetreuung in Anspruch genommen werden. Die Notwendigkeit ist ferner durch geeignete Nachweise zu belegen (z.B. Dienstplan, Vorlage des Arbeitgebers u.ä.). 

In der Hoffnung, dass sich die aktuelle Lage in den nächsten Wochen etwas beruhigen kann verbleibe ich mit herzlichen Grüßen. Bleiben Sie gesund!

 

Deborah Gimmler
Schulleitung

Druckversion Druckversion | Sitemap
www.heiligenwegschule.de