Herzlich Willkommen in der Heiligenwegschule

                      

 


Wir über uns

An unserer Schule lernen, leben und arbeiten 240 Menschen miteinander, die aus verschiedenen Kulturen und Generationen kommen. Diese Vielfalt ermöglicht es uns, ein lebendiges Schulleben zu verwirklichen, von dem jeder profitieren und zu dem jeder seinen Teil beitragen kann.
Die Heiligenwegschule will guten Unterricht, verlässliche Unterrichts- und Betreuungszeiten, den Schutz jedes Einzelnen und die Ausgestaltung eines bunten Schullebens gewähren.
Unsere Projekte, der Unterricht und der Umgang mit den Kindern sollen dabei helfen, ihre Persönlichkeiten zu stärken. Die Unterrichtsmethoden zielen darauf ab, dass wir die Schüler zu immer mehr Selbständigkeit hinführen, damit sie an den weiterführenden Schulen gut mitarbeiten und sich behaupten können. Die Lehrerinnen und Lehrer stellen das Handwerkszeug bereit, bereiten die Lernumgebung vor und vermitteln die Lerninhalte auf vielfältige und differenzierte Weise. Ein besonderer Schwerpunkt unserer Arbeit ist die sprachliche Förderung aller Kinder.

Tagesstruktur
Wir sind seit dem Schuljahr 2010/2011 eine Verlässliche Grundschule mit offenem Ganztagsbetrieb. Der Schulvormittag beginnt um 8.00 Uhr und endet um 13.15 Uhr. Am Ende des Vormittags gibt es für alle Kinder die Möglichkeit, ein warmes Mittagessen zu erhalten.
Anschließend beginnt der Nachmittagsbereich. Hier fertigen die Kinder unter Aufsicht von Lehrern und pädagogischen Mitarbeitern ihre Hausaufgaben an, erhalten Förderunterricht und nehmen, je nach Neigung, an verschiedenen Arbeitsgemeinschaften teil. Der Nachmittagsbereich endet um 15.15 Uhr, es besteht darüber hinaus für die Kinder die Möglichkeit, bis 16.00 Uhr in der Schule zu bleiben.