Leitbild der Heiligenwegschule

GEMEINSAM
VERSCHIEDEN
GLEICHWERTIG

Wir respektieren die Vielfalt des Lebens und Lernens,

basierend auf Wertschätzung und Kooperation.

GEMEINSAM
Bedeutet für uns:
- An einem Standort Schule in einem Miteinander gestalten und erleben
- eine intensive Kooperation von Grundschullehrkräften und Förderschullehrkräften gewährleisten
- eine gute Vernetzung mit außerschulischen Institutionen ermöglichen und gestalten
- Teilhabe und Verantwortungsübernahme von Schülerinnen und Schülern sowie Eltern zu ermöglichen
VERSCHIEDEN
bedeutet für uns:
- die Verschiedenartigkeit erkennen, akzeptieren und respektieren
- die unterschiedlichen Stärken wahrnehmen und nutzen
GLEICHWERTIG
bedeutet für uns:
- jeden Menschen in seiner Einzigartigkeit willkommen heißen
- jedem Menschen wertschätzend begegnen
Wir respektieren die Vielfalt des Lebens und des Lernens
basierend auf Wertschätzung und Kooperation.
Das zeigen wir unter anderem durch:
- einen Unterricht der so gestaltet ist,
- dass jedes Kind mit seinen Fähigkeiten und Möglichkeiten teilhaben kann und respektiert wird
- dass die individuelle Entwicklung des selbständigen Lernens ermöglicht und gefördert wird
- dass soziales Lernen durch kooperative Unterrichtsformen gefördert und gestützt wird
- Projekte und Feste, die wir miteinander vielfältig gestalten und erleben
- die Kooperation mit Förderschullehrkräften, Logopäden, Ergotherapeuten, sozialem Dienst u.a. zur Unterstützung einzelner Schülerinnen und Schüler
- eine Bereicherung des Angebots der Arbeitsgemeinschaften durch Vernetzung mit außerschulischen Institutionen
Eine Arbeitsgruppe hat im Frühjahr 2014 das vorhandene Leitbild überarbeitet und angepasst.
Die Gesamtkonferenz hat im Juli 2014 einen Vorschlag für das Leitbild gemacht, der anschließend vom Schulvorstand beschlossen wurde.
Druckversion Druckversion | Sitemap
www.heiligenwegschule.de